Neue Termine für Piketty

Aufgrund der hohen Nachfrage im Juli zeigt das Kino 8 1/2 am Montag, den 7. September und Dienstag, den 8. September erneut den Film „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ nach dem Buch von Thomas Piketty.

Mitveranstalter sind wieder die Griechenland-Solidarität Saarbrücken sowie der „buchladen“ im Nauwieserviertel. Zu Beginn der Filmvorstellung gebe ich eine kurze Einführung in die Forschung Pikettys.

Aufgrund der Corona-Auflagen ist eine Anmeldung beim Kino erforderlich:
https://www.kinoachteinhalb.de/sites/detail.php?m=m3735

Wer die Thesen Pikettys ausführlicher besprechen möchte, ist außerdem herzlich eingeladen zum Diskussionabend am 22. September in die Nauwieser 19 zu kommen. Weiter Informationen gibt es auf der Homepage der Griechenland-Solidarität Saarbrücken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.